Category

Rechtliches & Bürokratie

Category

Steuern, Buchhaltung Datenschutz. Tipps und Infos zu diesen und weiteren Themen für Selbstständige mit Website und Online-Business.

Zu den lästigen Pflichten, mit denen man sich heutzutage herumschlagen muss, wenn man eine Website betreibt, sind die Rechtstexte. Zwei davon sind für nahezu alle Webseiten relevant. Das Impressum und die Datenschutzerklärung. In diesem Beitrag erfährst du, warum die beiden Seiten benötigt werden, wie du (auch kostenlos) an die Inhalte kommst und was es beim Verlinken…

Wenn man die Bearbeitung seiner Steuern selbst macht und nicht an einen Steuerberater abgibt, muss man sich zu Beginn auch damit auseinandersetzen, welche Steuererklärungen man überhaupt abgeben muss. Auch die Fristen, wann man welche Steuererklärung abzugeben hat, sollte man im Blick behalten. In diesem Beitrag gehe ich wieder davon aus, dass du ein Einzelunternehmen hast und…

Egal, ob du planst dich hauptberuflich selbständig zu machen, oder ob du dir nebenberuflich ein zweites Standbein aufbauen willst, du wirst dich leider zwangsläufig mit dem Thema Steuer und Steuererklärung auseinandersetzen müssen. Während Angestellte normalerweise nur Einkommensteuer und ggf. Solidaritätszuschlag zahlen müssen, kommen für Selbständige noch weitere Steuern hinzu. Das bedeutet auch, dass Selbständige in jedem…

Wenn du dich entschieden hast die Kleinunternehmerregelung in Anspruch zu nehmen, gelten einige Vereinfachungen für dich. Aber auch wenn von dir als Kleinunternehmer-/in keine Umsatzsteuer erhoben wird, gilt das Umsatzsteuergesetz trotzdem. Denn hier wird unter anderem auch geregelt, welche Bestandteile eine Rechnung enthalten muss. Auch wenn Gesetzestexte häufig kompliziert formuliert und für Laien nahezu unverständlich sind,…

Um die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr. oder schlicht Ust-ID) ranken sich viele Gerüchte. Insbesondere was die Kombination mit der Kleinunternehmerregelung angeht. In diesem Beitrag erfährst du, was die Vor- und Nachteile einer Ust-ID für Kleinunternehmer. Dieser Beitrag enthält das Ergebnis meiner Recherchen und natürlich meine eigenen Erfahrungen mit meinem Kleingewerbe. Doch die Rechtslage kann sich ändern. Im Zweifel…

Wenn du mit deinem Blog, Youtube-Kanal oder Instagram-Account Geld verdienen willst, dann musst du höchstwahrscheinlich ein Gewerbe anmelden. Ob du ein Gewerbe anmelden musst, oder ob es eventuell auch ohne geht, wird im Beitrag [Muss ich als Blogger/Youtuber/Influencer ein Gewerbe anmelden?]. besprochen. Da du diesen Artikel liest, willst du wahrscheinlich zuerst klein einsteigen. Denn wenn du…